Two Angels

Wer sind die Two Angels ? 

Ruhrpott trifft Heidschnucke…

Die Two Angels sind ein überregionales Studioprojekt, das durch Zufall 1999 bei einem Gesangsworkshop entstand.

 

Birgit Niehaus – „JMcK“ – war lange als Sängerin einer Rockband im Ruhrgebiet unterwegs, bevor sie als Frontfrau zur Coverband "Rock4U" ins Münsterland wechselte.

 

Sandra Thürasch – „Robin“ – ist Sängerin in verschiedenen Coverbands, gibt als Vocalcoach ihren Spaß an der Musik weiter und hat das Musical „Die Reicheprüfung“ produziert.

 

Ihre unterschiedlichen musikalischen Einflüsse machen den speziellen Two Angels-Sound aus.

 

Was machen die Two Angels? 

Wir covern Songs, die uns gefallen auf unsere Art: Stücke aus Pop und Rock, manchmal mit einem Touch Country oder Folk in mehrstimmigen Arrangements. Durch unsere zwei unterschiedlichen Stimmen, die sich gerade deshalb so gut ergänzen, ergibt sich daraus ein eigener Sound. 1+1 ist manchmal eben mehr als 2 ;-)

 

Wieso  “Two Angels”?

Einer der ersten Songs, den wir „ just for fun“ mehrstimmig aufgenommen haben, war „Daylight” von den „No Angels”. Wir waren fasziniert von der Möglichkeit, fünf Stimmen einzusingen, obwohl wir nur zu zweit waren. Da wir erst anfingen, uns mit digitaler Aufnahmetechnik zu beschäftigen, half uns ein Freund bei den Aufnahmen, der dann grinsend sagte: “Ihr seid nicht die „No Angels“, ihr seid die „Two Angels“! Und wie das mit flapsigen Bemerkungen oft so ist – irgendwie kamen wir davon nicht mehr weg…

Schreibt ihr eigene Songs? 

Wir haben bisher einen eigenen Song veröffentlicht: "My Christmas Time". Ein wenig weiteres eigenes Material gibt es noch, allerdings bisher unfertig. Denn eigentlich gibt es noch viele tolle Stücke, die wir gerne selbst geschrieben hätten und daher auf unsere Art interpretieren wollen. Damit sind wir wohl noch eine Weile beschäftigt... Außerdem sind viele Coverversionen erfolgreicher geworden als das Original - vielleicht gelingt uns da ja auch mal ein Hit? ;-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Two Angels